Stolpersteine in Saarburg
Stolpersteine in Saarburg

"Wir geben den Opfern die Namen zurück"

Zweiunddreißig Stolpersteine für Saarburg

 

Wir haben eine Broschüre mit den Lebensgeschichten der Menschen verfasst, für die wir die zweiunddreißig Stolpersteine in Saarburg verlegen lassen.

 

Die Broschüre wird gegen eine Unkostengebühr verkauft bei: Saar-Obermosel-Touristik, Bücher Volk, Mehrgenerationenhaus Glockengießerei.

 

Fotoquelle: Internetseite des Künstlers Der Künstler Gunter Demning bei der Verlegung von Steinen.

Hier finden Sie weitere Informationen über die ehemaligen Mitbürger aus Saarburg für die wir Stolpersteine verlegen möchten.

Nach langer Recherche und viel Vorbereitung sind für folgende 32 Personen Stolpersteine von Gunter Demnig verlegt worden.

Diese Bürger lebten und arbeiteten in Saarburg.
Das Dokument enthält Angaben zu Namen, Jahrgang, Lebensstationen, Sterbedaten oder der gelungenen Flucht.
Namen der Saarburger Bürger.pdf
PDF-Dokument [159.5 KB]

Aktuelles

Stadtführung

"Stolpersteine erzählen"

werden auf Anfrage durch Edith van Eijck angeboten.

Bitte beim Tourismusbüro Saarburg  anfragen.

 

Pressegespräch

Der Arbeitskreis "Stolpersteine" hat in einem Pressegespräch mit Herrn Thieme vom Trierischen Volksfreund über das Projekt, die Spendenaktionen und Benefitzveranstaltungen informiert.

Artikel im TV- Link